SadoMaso Herrin

Femdom-Herrin - Erziehung

Alle Artikel, die mit "Eier" markiert sind

Sexy und gefährlich ist die Goddess, mit ihrem heißen Outfit und den stacheligen Overknees. Die Hände des Losers hat sie ihm auf den Rücken gebunden und beginnt mit einem harten Ballbusting. Sie tritt im in seine Eier, boxt und schlägt sie so heftig, dass er zusammenbricht. Dann holt sie ihn wieder auf die Beine und beginnt wieder seine Weichteile zu bearbeiten. Wenn er endgültig zusammengebrochen ist, bindet sie seine Hände los und lässt ihn liegen. Das ist nur für hart gesottene Herrinnen und Sklaven gedacht.


Kaum zu glauben, dass so wundervolle Füße so brutal sein können. Doch die Mistress mit ihren göttlichen Füßen hat beschlossen, dem mickrigen Sklaven eine Lektion zu verpassen. Sie gibt dem Loser ein Cock Trampling und lässt sich die Füße lecken. Sie stößt seine Eier und der Loser windet sich vor Schmerzen und Angst. Man kann sehr gut sehen, wie stark die Mistress die Eier und den Schwanz quetscht. Der Körper des Sklaven ist schon sehr geschunden, doch er muss seiner Herrin dienen.


Bist du ein höriger Sklave? Dann hast du deinen Körper der Herrin Amy zur Verfügung zu stellen. Die geile Lady wird dich hart ausnutzen und nicht nur mit ihren Füßen zertreten. Selbst die klassische Facesitting Behandlung ist ihr nicht genug, denn sie zertritt gerne dumme Sklaveneier. Wenn du ordentlich Schmerzen hast, fühlt sich die Herrin in ihrem Element. Du wirst schon sehen, wie stark sie mit ihren Stiefeln in deine Eier tritt.


Dieser Sklave muss Lady Prinzzes wohl wirklich wütend gemacht haben! So wie sie mit ihm umgeht, wird er seinen Schwanz und seine Eier wohl nie mehr wieder gebrauchen können... Der Sklave ist mit Balken fixiert, die Arme von sich gestreckt und kann sich nicht mehr bewegen. Doch nicht nur seine Hände sind fest gemacht. Sein Schwanz ist zwischen zwei Stahlzwängen eingequetscht, seine Eier abgebunden und angeschwollen. Allein der Anblick verursacht Schmerzen! Doch Lady Prinzzes scheint das noch nicht zu genügen, denn sie schnappt sich noch eine Kerze und überzieht seinen Schwanz mit Wachs...!


Herrin Lydie und Herrin Leelo quälen einen Sklaven unter ihren Füßen. Sie springen von einer Bank auf ihn drauf, stampfen auf ihm herum, nehmen ihm die Luft zum Atmen, stellen sich auf sein Gesicht, zerquetschen seine Eier und machen noch vieles mehr. Sie haben keine Gnade mit dem Wicht und machen das alles nur aus ihrem ganz persönlichen, sadistischen Vergnügen! Während das Gesicht des Sklaven schmerzverzerrt ist, strahlt die Sonne und die Gesichter der Herrinnen vor Freude!


Zuerst tritt diese geile Herrin ihrem Sklaven von hinten in die Eier! Dazu trägt sie ihre flachen Boots und sie kennt keine Gnade! Sie fügt ihm immernoch Schmerzen zu! Dann will diese Herrin auch noch mit ihren Stiefeln auf seinem Körper stehen! Dieser Loser wird nun unter ihren Stiefeln platt getrampelt! Sie hüpft sogar richtig auf seine Eier und tritt immer weiter! Ihr macht es gar nichts aus, dass er leiden muss!


Heute reitet die Herrin auf ihrem Sklaven! Aber nicht so, wie er es gerne hätte! Nein, sie setzt sich mit ihrem geilen Leggingsarsch auf sein Gesicht! Da er auf der Matratze des Bettes liegt, federt sein Kopf schön unter ihrem Arsch! Immer wieder prallt jetzt sein Gesicht gegen ihren Arsch und ihr gefällt es! Sie wechselt sogar noch die Positionen! Vorwärts und Rückwärts! Hauptsache es quält ihren Sklaven und ihr bringt es jede Menge Spass! Auch auf seine Eier presst sie ihren geilen Arsch!


Diese blonde Herrin wird nun ihre beiden Sklaven auf Ergebenheit testen! Zuerst will sie ein Buch lesen und die Beiden werden ihre Fussablage sein, solange sie es von ihnen verlangt! Danach will sie ihren nackten Sklaven in die Eier treten! Sie trägt goldene HighHeel Pumps! Ja mit denen wird es richtig weh tun, doch die beiden Sklaven geben immer noch nicht auf! Da müssen wohl dann die geilen Nieten und Stachel Pumps her!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive