SadoMaso Herrin

Femdom-Herrin - Erziehung

Immer wieder streifen ihre Zungen über die nackten Sohlen der dominanten Frauen. Die Sklaven-Girls müssen so lange weiter lecken, bis sich ihre Herrinnen zufrieden zeigen. Dabei darf kein Zeh ausgelassen werden. Die Frauen lutschen Zeh für Zeh sauber und lassen ihre Zunge über die verschwitzten Füße kreisen. Auch wenn das Lecken für sie eklig ist, dürfen sie sich nicht über diese dominante Aufgabe beschweren...


Heute muss Madame Marissa ihre Boots testen und nutzt dabei den devoten Sklaven völlig aus. Er muss seine Hände präsentieren und wartet darauf, dass die Schuhe ihn zerstampfen. Schmerzvoll presst Madame Marissa ihm die Boots auf den Handrücken. Er spürt das harte Profil, dass deutliche Abdrücke hinterlässt. Wer ein echter Sklave ist, der kann sich der dominanten Fußbehandlung von Madame Marissa kaum entziehen. Dabei hat die Herrin gerade erst angefangen, denn es warten noch viele Schuhe darauf, an ihm getestet zu werden...


Lady Alshari dominiert ihre Sklavin gerne mit strengen Behandlungen. Luna wird diesmal in fester Folie verpackt, damit sie sich auf keinen Fall mehr bewegen kann. Regungslos steht sie nun da und wartet ängstlich auf die harten Anweisungen ihrer Lady. Die Sklavin muss die Behandlung über sich ergehen lassen. Selbst ihr Mund wird feste verschnürt, so dass sie nicht mehr schreien kann. Lady Alsharis Lesdom-Abenteuer gehen damit in die nächste Runde.


Schwarze Lederleggings trägt Princess Serena gerne und präsentiert sie dir ganz nah. Ihren Arsch drückt sie dir dabei ins Gesicht und geilt dich auf. Atmen kannst du jetzt nicht mehr. Wenn du aber denkst, dass Serena von dir ablässt, hast du dich getäuscht. Sie öffnet ihre sexy Leggings und enthüllt ihren Hintern in Pantys. Der zarte Stoff presst sich intensiv auf dein Maul und du spürst ihr Gewicht und atmest ihren Duft ein.


Candy besitzt zwar keine Superkräfte, doch ihrem Gewicht kann sich kein Sklave entziehen, wenn sie erst einmal auf ihm sitzt. Im Wonder Woman Kostüm sorgt sie auch für etwas Fantasie bei ihrem Sklaven, denn im Rollenspiel werden Männerträume wahr. Dabei hat der Sklave wohl nicht damit gerechnet, dass sie auch als Wonder Woman immer noch das Kommando angibt. Sie lässt ihrem Sklaven unter ihrem Arsch keine Zeit, um Luft zu holen.


Sklaven müssen bei Lady Vampira auf unterschiedliche Weise ihre harte Bestrafung erdulden. Diesmal wird der Sklave auf den Boden gelegt und durch ihre Füße gefoltert. Die Strumpfmaske über sein Gesicht gezogen, wird er immer wieder von ihr benutzt. Selbst den Inhalt einer Flasche Sekt, bekommt die devote Sau auf ihrem Gesicht zu spüren. Lady Vampira legt viel Wert auf eine stilvolle Behandlung, doch sie weiß wie man Sklaven richtig quält.


Möchtest du gerne als Sitzkissen benutzt werden? Diese Lady ist genau die richtige für dich und kümmert sich nicht darum, ob es dir gut geht. Sie will einfach nur einen bequemen Sitzplatz haben und wird sich mit ihrem Gewicht auf dich pressen. Ihr Hintern steckt dabei in einem engen String. Wenn sie erst auf dir sitzt, riechst du den Geruch ihrer heißen Muschi, der dir in deine Nase strömen wird.


Bist du ein höriger Sklave? Dann hast du deinen Körper der Herrin Amy zur Verfügung zu stellen. Die geile Lady wird dich hart ausnutzen und nicht nur mit ihren Füßen zertreten. Selbst die klassische Facesitting Behandlung ist ihr nicht genug, denn sie zertritt gerne dumme Sklaveneier. Wenn du ordentlich Schmerzen hast, fühlt sich die Herrin in ihrem Element. Du wirst schon sehen, wie stark sie mit ihren Stiefeln in deine Eier tritt.


Goddess Mel hat ihren Alpha-Stecher eingeladen. Erbärmliche kleine Wichser, so wie du einer bist, nutzen die beiden nur zu gerne aus. Diene ihnen als armseliger Sklave, der mit seiner Zunge die Füße säubern muss. Zuerst leckst du die Füße von Goddess Mel und danach wird dich auch ihr Alpha-Stecher ausnutzen. Jetzt merkst du deutlich, was für ein jämmerliches Würstchen du bist, denn die beiden geilen sich an deiner Dummheit auf.


Weibliche Sklavinnen haben es nicht leichter, als Männer. Auch sie müssen sich den dominanten Aufgaben beugen, die es zu erfüllen gilt. Die hübsche Clarissa muss diesmal als Opfer herhalten und die Schweißfüße ihrer Freundin ablecken. Dazu muss sie unter dem Einsatz ihrer sexy Zunge die nackten Sohlen abschlecken. Ob sie will oder nicht, Anna fordert sie immer wieder erneut heraus. Sie sitzt einfach über ihr und lässt sich diese Leckbehandlung sichtlich gefallen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive